Jan 16 2018

Ted Schlafke bei der BCC

Erfolgreicher Passing game Coordinator und QB-Coach Ted Schlafke bringt seine Erfahrungen in die 13. Bayerischen Coaches Convention ein!

Die Kontakte des American Football Verbandes Bayern zur South Dakota University, einem NCAA Div. I Team der MVFC, helfen immer wieder sehr gute du erfahrene Referenten zur Coaches Convention zu bekommen.

Coach Ted Schlafke hat eine bemerkenswerte Vita. Als Spieler zeigte er seine Qualitäten an der Uni. At Minnesota Duluth im Meisterschaftsjahr 2008. Die Bulldogs gewannen die Meisterschaft ungeschlagen und erzielten damit den ersten nationalen Titel in der Geschichte der Universität. Schlafke war vier Jahre Starting QB und erhielt vier Jahre in Folge den MVP-Titel. IN seiner Spielzeit setzte er mehrere Rekorde und wurde mit einem All-American Titel ausgezeichnet.

Nach seiner aktiven Zeit war Coach Schlafke schnell klar dass er eine Coaching Karriere anstreben will. So startete er direkt nach dem College bei Southern Illinois. Nach mehreren erfolgreichen Stationen kam er zu seinem ehemaligen Head Coach Bob Nielson nach Western Illinois und wechselte mit Coach Nielson zu den South Dakota Coyotes.

Sein erstes Jahr in South Dakota war ebenfalls von Erfolg gekrönt. Mit 30 Punkten im Durchschnitt konnte sein Angriff glänzen. Sein QB Chris Streveler wurde „MVFC-Newcomer of the year”.

In Herzogenaurach wird der erfolgreiche Trainer aus den USA das Thema Quarterbacks und Offense Systeme präsentieren. Hier sind sehr spannende und lehrreiche Vorträge für die Teilnehmer zu erwarten.

Bei den Kapazitäten des Hotels bitten die Organisatoren alle Teilnehmer sich schnell im Novina-Hotel anzumelden. Dort kann es gegebenenfalls zu kurzfristigen Engpässen kommen und es sind nur noch wenige Zimmer dort verfügbar.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.coaches-convention.de